±12 Vc – Kammermusik und Lichtkunst

Das junge Tübinger Cello-Ensemble

” Ich bin ein Konservativer, ich erhalte den Fortschritt.”
Arnold Schönberg

±12 Vc: das sind junge Cellisten, 14-20 Jahre alt, die unter der Leitung von Joseph Hasten Werke vom Barock bis in die radikale Avantgarde interpretieren. Seit seiner Gründung 2001 hat das Ensemble mehrere 1. Bundespreise beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ gewonnen. Konzertreisen führten ±12 Vc durch Deutschland, Italien, Frankreich und die Schweiz.

Visualisiert und illuminiert von den Tübingern Gregor Schulte, Christian Palmizi und Stefan Rosinski aus Berlin gestalten ±12 Vc gemeinsam mit den Licht- und Videokünstlern in der Shedhalle ein Programm für Auge und Ohr.+-12Vc_web

www.stefanrosinski.de

 

In Kooperation mit und Kartenverkauf über VVK/AK der Jazz- und Klassiktage Tübingen e.V.

www.jazzklassiktage.de

Categories: Programm Freitag